Navigace  |  Obsah  |  Vyhledávání
CSENDEFRRUNLHU
Der Teich Vajgar,
eine der Dominanten der Stadt Jindřichův Hradec, ist in den Großen und Kleinen Teich eingeteilt. In dem Wasserspiegel des kleineren Vajgar-Teiches spiegelt sich die Staatliche Burg und Schloss.

Občané tudy ->

Přeskočit navigaci

Navigation

 



 

Vítězslav-Novák-Gymnasium

gymnazium v novaka

Das Vítězslav-Novák-Gymnasium steht in der Husstraße. Das ursprüngliche Gymnasialgebäude (heute ein Museum) reichte nicht aus, deshalb wurde nach der Gründung der Republik beschlossen, ein neues Gebäude zu bauen. Das Projekt wurde vom Architekten Bedřich Bendelmayer erstellt und der Bauauftrag am 20. Januar 1921 an den Baumeister J. Šonský erteilt. Am 1. September 1923 wurde hier der Unterricht aufgenommen. Den größten Verdienst am Aufbau des neuen Gymnasiums hatte der damalige Schuldirektor Ferdinand Hoffmeister. Das Gebäude wurde in einem ruhigen Milieu erbaut und mit allem Notwendigen ausgestattet – mit Facharbeitsräumen, mit Labors, einer Turnhalle und einem Sportplatz.

11.4.2011 14:51:42 - aktualisiert 14.10.2014 12:22:33 | gelesen 6802x | Vladislav Sochna

Suche



 
Informační středisko město Jindřichův Hradec © 2011  |  Panská 136/I, 377 01 Jindřichův Hradec, Česká republika
tel. +420 384 363 546  |  e-mail: info@jh.cz
Mobile Version der Webseite
load