Navigace  |  Obsah  |  Vyhledávání
CSENDEFRRUNLHU
Advent auf dem Schloss
Wenn die Staatliche Burg und Schloss in Jindřichův Hradec das Ziel von Tausenden Touristen vor allem wegen ihrer Schönheit, Großräumigkeit und ihres unstreitigen historischen Reichtums während der Saison ist, lockt sie die Besucher in der Adventszeit durch die feierliche historische Ambiente, die durch historische Märkte unterstützt ist.

Občané tudy ->

Přeskočit navigaci

Navigation

 



 

Das Schloss Jemčina

Zámek Jemčina

Das ursprüngliche Gestüt ließ Graf Jan Jáchym Slavata 1673 bauen. Nach Aussterben des Slavata-Geschlechtes in der männlichen Linie gewann 1691Heřman Jakub Černín die Hradecer Herrschaft, und damit auch das Gestüt in Jemčina. In den weiteren Jahren ließen Černíns ein Jagdschloss zum Gestüt zubauen, der Aufbau begann 1747. Direkt im Schloss wurde die neue St.-Johann von Nepomuk-Kapelle ausgeweiht. Die Kapelle ist 19 m hoch und stellt mit ihrer Freskoverzierung den wertvollsten Teil des Schlosses dar. Aus dem Jahre 1772 stammen zwei Statuen an der Zufahrtsstraße: St. Sebastian und St. Thecla, diese wurden als Danksagung gestaltet, dass Jemčina vom Pferdepest nicht betroffen wurde. Eine ganz neue Optik bekam das Schloss nach dem Jahre 1790, als vom Grafen Jan Rudolf Černín entschieden wurde, in Jemčina Hetzjagden zu veranstalten. Das Schloss sowie die ganze Umgebung mit Ausmaß von 50 km2 wurden zu diesem Zweck angepasst. Sehr aufwendig war besonders die Herrichtung und Änderung der Wälder in der Schlossumgebung für Parforcejagden. Besonders im Herbst kam die Herrschaft aus der ganzen Habsburger Monarchie nach Jemčina.


Das Schloss Jemčina bietet eine Führung an, in der Sie sich mit der Geschichte von Jemčina bekannt machen, Sie erfahren mehr über Parforcejagden, über die Geschichte der Raketenmilitär, Sie besuchen den Pferdestall, schauen sich die einzigartige Holzkonstruktion der Reitschule, den Ehrenhof, die Schlosskapelle, den Bunker des Kommandantenstandortes des Raketenheers sowie die Ausstellung der Jagdtrophäen an. Mehr in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten

Juni und September nur samstags und sonntags 11:00 a 14:00, Juli und August täglich von 10:00 bis 15:00
Individuelle Termine für die Führung der Gruppen über 5 Personen kann man bestellen unter: 608 511 381

Eintrittsgeld: 90 Kč pro Person
Kinder bis 120 cm mit der Begleitung kostenlos
Schulausflüge: 50Kč pro Person

Adresse:
Jemčina 1
379 01  Třeboň
tel.: +420 608 511 381
e-mail: info@jemcinazamek.cz

Mehr Auskünfte findet man unter der Adresse: www.jemcinazamek.cz

20.3.2013 16:56:10 - aktualisiert 13.1.2015 13:48:20 | gelesen 6573x | petra.bubenikova

Suche



 
Informační středisko město Jindřichův Hradec © 2011  |  Panská 136/I, 377 01 Jindřichův Hradec, Česká republika
tel. +420 384 363 546  |  e-mail: info@jh.cz
Mobile Version der Webseite
load